Drucken

1. Storchenpaar baut sich das Osternest in Groß Schönebeck

Geschrieben von Rainer Klemke am . Veröffentlicht in Aktuelles

Der erste von insgesamt drei Horsten in Groß Schönebeck wurde wieder von einem Storchenpaar angenommen worden. Das Klappern beim Liebestanz des Männchens auf dem Horst hinter der Forstverwaltung in der Liebenwalder Straße war von der Festwiese aus zu bewundern. Zwei weitere Horste hatte der Bürgerverein Groß Schönebeck im letzten Jahr als Neubauten für zuziehende Störche im Dorf aufgebaut und wartet nun darauf, dass wie immer mehr junge Familien auch weitere Storchenpaare hier heimisch werden. Erste Wohnungssuchende weiterer Störche sind schon gesichtet worden, allerdings fehlten wohl noch die passenden Partner-innen. Nachdem schon in diesem Jahr so viele Kraniche wie nie zuvor in Groß Schönebeck und Umgebung überwintert haben, bleibt das "Tor zu Schorfheide" ein gesuchtes Ziel für Vogel- und Naturbeobachter und -liebhaber.