Drucken

Weihnachtsgruß aus Groß Schönebeck

Geschrieben von Rainer Klemke am . Veröffentlicht in Aktuelles

Ortsvorsteher und Bürgerverein Groß Schönebeck grüßen alle Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde zum Weihnachtsfest, wünschen erholsame und friedliche Weihnachtstage sowie einen guten Start in das Neue Jahr! Wir möchten Dank sagen für die vielfältige Unterstützung, die wir bei allen Projekten in Groß Schönebeck erfahren haben, vom Maibaumfest über den Tag der Offenen Höfe bis zum traditionellen großen Erntefest bei Jürgen Bohm – um nur einige zu nennen. Wir freuen uns sehr, dass es immer mehr Bürgerinnen und Bürger werden, die sich jeweils mit ihren Möglichkeiten selbst aktiv in das Gemeindeleben einbringen und es mitgestalten, wie z.B. aktuell bei der Aktivierung der Alten Schmiede als Groß Schönebecker Bürgerhaus mit Lesestube, Schach-Verein (mit offenem Angebot für alle) und Veranstaltungsmöglichkeiten oder beim schon traditionellen Groß Schönebecker Weihnachtsmarkt.

Ortsvorstand und Bürgerverein haben sich auch für das Neue Jahr wieder viel vorgenommen mit unserem traditionellen Neujahrslauf/Weihnachtsbaumverbrennung am 11. Januar, dem Dorfgespräch am 1. Februar, der Verlegung von Stolpersteinen für die ermordete jüdische Familie Leiser am 27. März, dem Frühjahrsputz am 28. März, dem Osterfeuer am 4. April und dem zweiten Maibaumfest am 1. Mai bis hin zum 715. Geburtstag von Groß Schönebeck (zugleich Tag der Offenen Höfe) am 14. Juni im Rahmen der Brandenburger Landpartie als Höhepunkt der Dorfaktivitäten in der ersten Hälfte des kommenden Jahres. Das wird wieder sehr gut gelingen, wenn sich möglichst viele finden, die sich mit Ihren Ideen, Händen und sonstigen Mitteln einbringen, damit unsere dörfliche Gemeinschaft weiter wächst und gedeiht!

Wir freuen uns auch sehr darüber, dass unser Internetangebot unter www.grossschoenebeck.de immer mehr Leser und Autoren findet, die sich hier informieren und einbringen. Mit Tausenden Seitenaufrufen pro Monat hat sich hier ein Leserkreis weit über Groß Schönebeck hinaus gefunden, der nach den Veranstaltungen, den Dorfgeschichten und dem Verzeichnis der Gewerbetreibenden und Vereinen schaut. Hier ist auch die Ausschreibung für unseren großen Fotowettbewerb nachzulesen, der noch bis zum 20. Mai läuft und zu einer Ausstellung zum Dorfgeburtstag betragen soll.

Durch die enge Zusammenarbeit von Ortsbeirat und Bürgerverein sowie mit der Gemeinde konnte vieles auf den Weg gebracht werden, wofür wir sehr dankbar sind. Sehr erfreulich hat sich auch die Zusammenarbeit mit den anderen Schorfheider Ortsteilen rund um unser Dorf entwickelt, zu nennen wäre hier beispielsweise das monatliche Veranstaltungsblatt des Bürgervereins, das alle mit einbezieht oder das gemeinsame Kinderfest mit unseren Nachbarn in Schluft am 6. Juni 2015. Wir freuen uns sehr darüber und sind offen für alle weiteren gemeinsamen Aktivitäten, wie z.B. bei unserem großen gemeinsamen Anliegen, die Radweglücke zwischen Groß Schönebeck und Eichhorst zu schließen.

Achim Buhrs

Ortsvorsteher

Rainer E. Klemke

Sprecher des Bürgervereins Groß Schönebeck/Schorfheide e.V.