Drucken

Fußballkinder Trainingslager auf heimischen Rasen

Geschrieben von Romy Wunderlich am . Veröffentlicht in Fußballverein FSV Schorfheide Groß Schönebeck

 

Unterkunft top, Rasen top, Wetter flopp …

..das erste Trainingslager der Schorfheider Wölfe, das auf heimischen Rasen der Waldsportanlage am 24-26.08.2018 stattfand, hatte nach dem Knaller Sommerwetter in den Ferien nun sein Ende gefunden.

Zum Trainieren optimal für die Kinder, keine unglaublich erschöpfende Hitze – so dass sich ganz auf den Ball und die Bewegung konzentriert werden konnte.

Aber für die Nacht.. der Horror, wir mussten ordentlich nachrüsten, extra Decken und eine Heizquelle musste her, um für die Kinder eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.

Während am Freitagnachmittag die Eltern unsere Betten und das Zelt aufstellten, begannen wir bereits mit der ersten Trainingseinheit. Wählen kann man hierbei, aus einem ganzen Arsenal an Übungen. Wir mussten jedoch den Fokus auf Kerninhalte legen – so gab es für unsere Torhüter gesondertes Torwart Training.

Der Rest der Truppe, konnte sich mit Passen, Flanken, Laufeinheiten und ganz viel vertiefenden Übungen im Spiel auseinandersetzen. Auch die eins zu eins Situation musste klar verbessert werden. Die Kinder nahmen die Übungen fantastisch an und waren mit einer unglaublich guten Konzentration bei allen Einheiten dabei. So intensiv wie nie zuvor, wurde trainiert.

Verteilt auf die ersten zwei Tage gab es vier Trainigseinheiten, selbst vor dem Frühstück am Samstag hieß es Sportklamotten an und erstmals auf den Platz. Frühsport und Joggen, zum langsam in den Tag starten waren das Ziel, bevor sich bei reichlich gedeckten Tisch gestärkt wurde. Selbstverständlich gab es für die Kinder auch immer wieder verschnauf Pausen, überfordert sollte niemand werden. So konnten die Kids ihre Räder nutzen, Film Abende auskosten, und das Burger essen in Liebenthal genießen.

WhatsApp Image 2018-08-29 at 20.58.13 copy

Zum perfekten Abschluss an Tag drei, gab es dann unser erstes Punktspiel für diese Saison.

Der FSV Schorfheide vs. FSV Fortuna Britz auf heimischen Platz.

Zahlreiche Fans und Eltern konnten beobachten wie das Team, die Inhalte des Trainingslagers scheinbar aufgesaugt hatte, zu 80 % wurde alles umgesetzt was das Trainerteam erwartete. Spielerisch waren die Wölfe in der ersten Hälfte klar dominierend, so führten wir mit einem Tor eine ganze Weile. Doch der Gast drückte in der zweiten Hälfte unaufhörlich nach vorn, so dass das unausweichliche passieren musste. Der Ausgleich, bei schwindenden Kräften… Aber!!!

Nach den Anstrengungen des Wochenendes konnten die Wölfe zu Recht auf sich und ihre Leistung STOLZ sein … man ließ sich feiern.

Den das gleichrangige Spiel ging verdient mit einem 1 zu 1 aus. Beide Teams hatten erhebliche Torchancen die sie liegen ließen. Und wie man so schön sagt: „Nach dem Spiel, ist vor dem Spiel“.

Also auf ein Neues

Am Ende wurde mit allen Beteiligten noch zum Abschluss gegrillt.

WhatsApp Image 2018-08-29 at 22.20.07

Bedanken möchten wir uns auch auf diesem Wege, bei allen fleißigen Helfern und Sponsoren:

Fleischerei „Geduhn“ in Basdorf, der Handwerksbetrieb „Flexibau“, „Grünwald Innenausbau“, Fam. S. für das Zelt, bei der Feuerwehr aus Liebenthal für unsere Feldbetten, allen Eltern selbstverständlich und zu guter Letzt natürlich auch bei meinem Trainerteam – was oft zu kurz kommt: Kay Lehmann, Jens Aschermann, Steffen Wolf

 

Drucken

Einschulung 2018

Geschrieben von Katrin Severin am . Veröffentlicht in Aktuelles

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Schulanfänger, die einen wunderschönen Start in ihren neuen Lebensabschnitt gefeiert haben. Euch und Euren Eltern  viel Spaß und auch Kraft für die bevorstehenden Aufgaben.

Auch allen anderen Schulkindern, die nach den Ferien wieder  gestartet sind, eine spannende und lehrreiche Zeit.

 

Bildquelle: https://kgs-grossschoenebeck.de/einschulung-2018/

Drucken

Die Schorfheider Wölfe spielen wieder

Geschrieben von Romy Wunderlich am . Veröffentlicht in Fußballverein FSV Schorfheide Groß Schönebeck

 

Am kommenden Sonntag, den 26. August startet die E Junioren Mannschaft des FSV Schorfheide Groß Schönebeck in die neue Fußball - Saison 2018/2019. Endlich, sechs lange und erlebnisreiche Wochen gehen für die Kinder zu Ende… Ferienzeit = Fußballfreie Zeit?

Weit gefehlt, unsere Kids haben sich auch in den Ferien immer mal wieder zu Sport & Spiel getroffen.

Bei den herrlichen Temperaturen wurde aus Fußball, eben einfach mal Wasserball ;)

Aber jetzt dürfen wir euch hoffentlich wieder wie gewohnt auf dem Waldsportplatz in Groß Schönebeck begrüßen. Die Mannschaft, die derzeitig aus 12 Kindern, darunter 2 Mädchen besteht, hat zum ersten Mal den FSV Fortuna Britz II zu Gast. Angestoßen wird pünktlich um 11 Uhr! Wir würden uns an diesem Tag über jeden Besucher, der die Kinder in den Start der Saison begleitet sehr freuen.

 

e-junioren

 

Drucken

Sommerfest im Heidehaus

Geschrieben von Katrin Severin am . Veröffentlicht in Aktuelles

 

...als Vertreterin unseres Vereins war ich zu dem Sommerfest im Heidehaus der " Lebenshilfe e.V." eingeladen und folgte dieser Einladung sehr gern. Neben vielen Bewohnern, deren Gästen, Mitarbeitern waren auch Vertreter des Ortes vor Ort- so zum Beispiel unser Ortsvorsteher Herr Buhrs, unsere Jadghornbläser, unsere Kammeraden von der Freiwilligen Feuerwehr, der Leiter der Kita Herr Biermann, viele Nachbarn der Wohnstätte und und und...Nicht vergessen möchte ich Katharina, die für frisches Popkorn sorgte...richtig volles Haus eben.
Für die gute Laune sorgte DJ Wohni und erfüllte auch so manchen Wunsch in Sachen Musik.
Madlen hatte die Idee- wir können doch " Mini" ( Pony) mitnehmen- als Kuschelpferd. Also habe ich das mit der Leiterin Frau Bollgehn abgesprochen und so kamen wir mit " Mini" als Überraschungsgast dort an.
Alles war liebevoll vorbereitet, eingedeckt und aufgestellt. Viele leckere Kuchen fanden sich auf dem Büffett und später dann in den Bäuchen der Gäste.
" Mini" hat super neugierig erst einmal Melone genascht- sehr zur Belustigung aller Umstehenden. Und dann durfe mit ihm gekuschelt werden, was viele auch gern taten. Wer wollte konnte sich auch die Feuerwehr anschauen oder mal eine Extrarunde mitfahren.
Ein super schönes kleines Theaterstück hatten die Bewohner vorbereitet- Aschenputtel mal ganz anders. Es hat allen gut gefallen.
Viele tolle Spiele, Seifenblasen, Tanzen und andere Beschäftigungen rundeten den Nachmittag ab.
Zum Abschluss gab es dann ganz viele frische Salate und leckeres vom Grill.
Letztendlich mal wieder...DANKE für die Einladung und den interessanten Nachmittag

...hier noch ein paar Infos zum Heidenhaus http://www.lebenshilfe-barnim.de/index.php...

 

 

Weitere Beiträge...